Design

Zuhause haben wir doch tatsächlich drei Sorten Schokocornflakes stehen. Alle geöffnet, den jedes meiner Kinder bevorzugt eine andere (bis auf die größte, die mag lieber ein Nutellabrot, natürlich auf hellbraun getoastetem Toastbrot, bitte kein Vollkorn)

Wirkliche Geschmacksunterschiede kann ich eigentlich nicht feststellen, sie sind alle braun und schwimmen in Milch. Meistens ist es meinen Kindern egal von welchem Hersteller sie sind. Es kommt auf die Form an, und was vorne auf der Verpackung abgebildet ist.

Natürlich gebe ich als Rabenmutter gerne mal nach und erfülle meinen Kinder den Wunsch nach einem süßen Frühstück (dafür gibt es dann auch gerne mal Obst dazu), aber zu denken gibt es mir schon. Was so ein Design doch ausmacht. Neigt der Mensch doch dazu ein Buch nach dem Einband zu bewerten? Ich glaube ja, der erste Eindruck zählt und meistens werden keine zweiten Chancen vergeben. 

Natürlich verändern sich die Geschmäcker, was vor zwanzig Jahren noch richtig gut aussah ist jetzt alt, nicht mehr zeitgemäß. Meine Homepage ist es auch nicht mehr. Sollte ich auch das Design meiner Homepage ändern, oder hoffen das irgendwann die Angebote ziehen. Fragen über Fragen. Ich könnte natürlich auch warten, denn irgendwann wird jedes Design mal wieder in. Immerhin sollen jetzt ja wieder die 80 er angesagt sein. Ich kenne mich da nicht so aus. Ich schau lieber auf die Inneren Werte und esse Haferflocken.

Wie haltet ihr das?