Was sind Saatbomben?

Aus Pappmache und Blumensamen basteln wir Saatkugeln, mit denen der heimische Garten oder sonst ein graues Fleckchen Erde verschönert werden kann. Die Bezeichnung Bombe, weil sie überall dorthin geworfen werden können, wo ein bisschen Erde ist :)

Natürlich benutzen wir nicht irgendwelche Samen, sondern welche aus denen einheimische Blumen wachsen, die besonders für Bienen geeignet sind.

 

Los lasst uns die Welt etwas bunter machen :)

 

Wann?

08.04.2020 16.00 - 17.00 Uhr

Für wen?

Kinder ab 5 Jahren

Teilnehmerzahl?

max. 8 Teilnehmer

Treffpunkt?

Waibstadt, genauer Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt

Kosten?

 8,00 Euro

Ich empfehle wettergerechte Kleidung die schmutzig werden darf, festes Schuhwerk und etwas zu Trinken mit zu bringen.

Wie melde ich mich an?

Zu Zeiten der DSGVO ist es leider erforderlich zu jeder Veranstaltung sich die Erlaubnis zur Datenerhebung und Speicherung einzuholen.

Deshalb einfach hier über den Button "In den Warenkorb" anmelden.

So bekommt ihr automatisch die Datenschutzbestimmungen und ABGs.

Wenn ihr "Bezahlung bei Abholung" anklickt könnt ihr dann direkt bei der Veranstaltung bezahlen.

Los geht's ;)

 

 

 

 

 

 

Saatbomben basteln

8,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit